Studiengang Gesundheitsökonomie

Sie sind hier:  GÖ-Portal / Studium / Auslandsstudium

Auslandsstudium

Ausland

 

Viele spannende Möglichkeiten für Gesundheitsökonomen

Studierende der Gesundheitsökonomie haben die Möglichkeit, einen Teil ihres Studiums an ausländischen Hochschulen zu absolvieren.

Derzeit bestehen Kontakte zu folgenden Universitäten:

USA (nur für MA)

 

 

Es stehen 5 Plätze zur Verfügung. Diese werden über Partnerschaften vom International Office vergeben.

 

USA-Flagge

Im E-Learning Kurs "USA-Auslandssemester GÖ" (SS 2014) finden Sie gesammelte Informationen zum Auslandssemester in den USA.

Hier finden Sie außerdem >>> Hinweise zur Anerkennung von in den USA erbrachten Leistungen.

Spanien

 

Es stehen 4 Plätze zur Verfügung. Diese werden über das Programm Erasmus vom International Office vergeben.

 

Spanien-Flagge

Dänemark

 

 

Es stehen 2 Plätze zur Verfügung. Diese werden über das Programm Erasmus vom International Office vergeben. 

 

 

Dänemark-Flagge

 

Allgemeine Informationen zum Auslandsaufenthalt

  • Neben den oben genannten Möglichkeiten stehen den Studierenden der Gesundheitsökonomie selbstverständlich auch andere Austausch-Möglichkeiten der Wirtschaftswissenschaften offen.

 

  • Bei der Anerkennung im Ausland erbrachter Leistungen versuchen die beteiligten Lehrstühle, sehr flexibel und entgegenkommend zu sein. Allerdings muss auch das Anforderungsniveau der Leistungen klar sein und den hiesigen Standards entsprechen. Wir benötigen deshalb
     
    - eine Notenbescheinigung und
    - eine genaue Beschreibung des Kurses.
     
    Zentraler Ansprechpartner für die Anrechenbarkeit von im Ausland erbrachten Leistungen ist der Studiengangmoderator Herr Prof. Schlüchtermann, BWL V.

 

letzte Änderung: 12.04.2016 12:59 · drucker Diese Seite drucken · Impressum / Haftungsausschluss · Sitemap